Meyer eyewear

Meyer eyewear, handgefertigte Brillen aus Deutschland

Besonderer Wert wird bei Meyer auf die exklusive Oberflächenveredelung des Titans gelegt. Zum Einsatz kommt das aufwändige PVD-Verfahren, bei dem Titan auf der Oberfläche der Brille kondensiert. Dadurch entstehen Hartstoffschichten, die Farbeindrücke wie Schwarz, Berry und Mocca ergeben. Farben wie Mauve, Aurora, Indigo, Spearmint und weitere entstehen durch Anodisation von Titan. Durch verschiedene Spannungen erzeugt man unterschiedlich dicke Titanoxidschichten auf der Brillenoberfläche. Diese Schichten wirken als Interferenzfilter und filtern Teile des sichtbaren Spektrums heraus, sodass verschiedene Farben des Regenbogens entstehen. Beide Verfahren liefern Farben, die im Gegensatz zu den sonst üblichen Lacken, biokompatibel sind und auch bei stärkster Materialbelastung nicht abblättern.

1–20 von 27 Ergebnissen werden angezeigt